Vorschlag für eine Andacht für zu Hause

Andachtsformular zum Ausdrucken

Diese Andacht soll als Vorschlag dienen und kann jederzeit still oder laut, allein oder mit der Familie gebetet werden. Als Zeichen, dass wir damit nicht allein sind, bietet sich zum Start das Glockenläuten am Morgen, Mittag oder Abend an.

Stille/ Glockengeläut

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Vater unser im Himmel,
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit. Amen

Bibellesung (Suchen sie sich eine Textstelle aus der Bibel aus. Nutzen sie die Herrnhuter Losungen oder die Passionsgeschichte Jesu im Matthäusevangelium Kapitel 21 bis 27. Wählen sie sich selbst für jeden Tag einen angemessenen Abschnitt aus.)

Stille (Nehmen sie sich ein paar Minuten Zeit das Gelesene wirken zu lassen.)

Lied (Singen sie ein Lied, dass sie auswendig können, oder eines aus dem Evangelischen Gesangbuch oder einem anderen christlichen Liederbuch. Auf www.youtube.de können sie außerdem eine Vielzahl moderner und alter christlicher Lieder zum Anhören finden.)

Gebet & Fürbitte (Wenden sie sich mit ihren Anliegen an Gott, denn ihm ist es wichtig uns zuzuhören. Das können sie mit eigenen Worten oder mit diesem Gebet tun.)

Jesus Christus mein Herr, ich danke dir, dass du an meiner Seite bist, auch wenn ich dich nicht sehe.
Dennoch machen sich Sorgen in mir und um mich herum breit.
Wecke in mir Vertrauen zu dir, denn du bist der Helfer.

Jesus, ich bitte dich für: (wählen Sie einige Fürbitten aus)

Jesus Christus mein Herr,
du bist die Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben (Psalm 46,2).
Du hast Gnade im Überfluss. In deiner Hand liegt alles was wir sind und haben.
Dir vertraue ich es an.
Amen.

Segen

Jesus mein Herr,
leite und begleite mich durch diesen Tag/diese Nacht und schenke mir deinen Frieden.
Stärke mich durch deinen Geist.
So segne mich der dreieinige Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist. Amen.